Erste Besucher-Infos!

So, es dauert nicht mehr lange!
Das Orga-Team bereitet alles vor. Der Zeitplan passt. Drücken wir die Daumen, dass das schöne Wetter hält!

Freut Ihr Euch schon?!

Hier ein paar erste Infos über den zeitlichen Ablauf und Tipps für die Camper…

Zeitplanung


Der 1. Tag mit der Demo – 02.10.2011

14.00 Uhr
Beginn des Demonstrationszugs mit musikalischer Begleitung der Buschmusik
Treffpunkt am Bahnhof Emmerthal um 14 Uhr

15.00 Uhr
Verlesen der Abschlusspresseerklärung der Göttinger Herbstkonferenz. Die Konferenz wird wichtige Signale der bundesweiten deutschen Anti-Atom-Bewegung erarbeiten und ausdrücklich vor dem AKW Grohnde vorstellen.
Kundgebung am AKW Grohnde mit Redebeiträgen und Musik u.a. mit Cecile Lecomte, der kletternden Anti Atom Aktivistin
Bauern aus Braunschweig (Schacht Konrad), aus Göttingen, aus dem Wendland, dem Weserbergland und Lippe (NRW) werden erwartet

17.00 Uhr
Ende der Kundgebung

Der 1. Tag mit dem Beginn der Dauermahnwache

ab 16.00 Uhr
zahlreiche Bands mit super Musik für Jeden von Euch

  • ASGAT – 5 köpfige Band mit Folk-Rock – aus Hameln
  • WHITE-MAN-MOLLE – Blues – aus dem Auetal
  • Lito Bringas aus Peru/Hannover – Weltmusik mit Gesang, Gitarre, Berimbao,…
  • HOT`N`TOTN – Coverband aus Stadthagen
  • NIKKI PUPPET – female fronted Rock – aus Hannover
  • Pie-Rats – schräge Coverband – aus Hameln

ab 22.00

  • Die MUSIK OHNE STROM kann weitergehen…
    natürlich Feuertonnen bei unplugged Musik!
  • Möglichkeit zum Zelten
  • Filmvorführung auf einer Leinwand
  • weiteres Programm

Der 2. Tag mit der Dauermahnwache – 03.10.2011

Morgens – Frühstück
gegen 11.00 Uhr – Einpflanzung zweier Gedenkbäume
gegen 14.00 Uhr – Ende

Wichtige Hinweise für die Camper

  • Wer als Camper anreisen will, sollte gegen 13.00 Uhr auflaufen. Um 14.00 Uhr geht die Demo am Bahnhof los. Das sind 20 Min Fußweg.
  • Das Camp ist ausgeschildert (wollen wir hoffen 😉 )
  • Ab Mittwoch gibt es hier auch den Plan, wo was ist. Den gibt es dann als PDF zum Ausdrucken 🙂
  • das Camp wird auf einem begrünten Acker sein – es ist Senf eingesät und daher in den „Reihen“ schön grün; der Boden ist fest.
    Wichtig: es darf KEIN Stroh als Unterlage verteilt werden, da die später wachsenden Rüben mit einer Strohschicht nicht gut werden.
  • Das Feuer am Abend bitte nur in Feuertonnen. Wir stellen Tonnen auf.
    Bitte KEIN offenes Feuer machen!
  • Toiletten (die gemütlichen Dixis) gibt es an zwei Orten. Einmal an der Bühne und dann noch beim Camp
  • Die Musik der Rockbands gibt es von ca. 16.00 bis ca. 22.00 Uhr. Da es tatsächlich Leute gibt, die neben einem AKW wohnen, sollten wir zumindest bei der Musik-Bestrahlung Rücksicht nehmen. Die radioaktive Strahlung hat es ja nicht so mit der Rücksicht 😦
    D.h. nach 22.00 Uhr gibt es bestimmt noch unplugged Musik. Bringt also Eure Klampfen mit!
  • Das sollte wohl klar sein oder? „Bitte Zelte selbst mitbringen!“
  • Wer mehr als ein Zelt hat, sollte es mitbringen und zum Verleih bereitstellen. Bitte gebt es bei Walter (im Zirkuszelt) ab.
  • Denkt an Euren persönlichen Lieblings-Kaffeebecher
  • Da bei einem AKW viel Wasser benötigt wird (wegen der Kühlung) liegt das AKW Grohnde an der Weser (großer Fluss hier). Wo Wasser ist, sind auch Mücken. Also die Zarten unter Euch bitte an Mückenmittel denken. Wer es mit der Homöopathie mag, kann sich mit Globoli der Sorte Staphisagria D6 ausrüsten (Morgens 2x Kügelchen und es gibt keine Mückenbisse)!
  • Denkt an gute Laune!
  • Bringt gutes Wetter mit!
  • Wer will kann auch nen Kuchen backen und mitbringen. Kann dann im Zelt abgegeben werden.
  • GANZ WICHTIG: die Ordner haben IMMER Recht! Bitte folgt den Anweisungen der Ordner – Danke!

Wer das hier noch als 2-seitigen Flyer haben möchte, kann es sich hier als PDF herunterladen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Demo, Deutschland, Einladung, Grohnde, Mahnwache, Mitmachen, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s