11. März – Großdemo in Hannover!

Fukushima gedenken – Grohnde abschalten!

Wir sagen zur Atomkraft: Jetzt Schluss damit! Abschalten!

Die Regionalkonferenz zum AKW Grohnde ruft zur Demonstration in Hannover auf!
Kommt zur Demo und Kundgebung nach Hannover!

Am 11. März
Um 13:00 Uhr
Auf dem Opernplatz Hannover

Atomkraftgegner demonstrieren am 11. März weltweit in Solidarität mit Japan und gegen die Nutzung der Atomkraft

Am 11. März
Um 13:00 Uhr
Auf dem Opernplatz Hannover

Es ist nicht vorbei! Am Sonntag, 11. März 2012, werden wieder Tausende an Atomanlagen demonstrieren, die noch immer in Betrieb sind.
Auch im Umkreis des AKW Grohnde gibt es eine zentrale Großdemo. Komm zu uns nach Hannover!

  • Wir erinnern, dass am 11. März 2012 das Unglück in Japan sich jährt.
  • Wir erinnern, dass am 11. März 2012 das Unglück von Tschernobyl sich zum 26. mal jährt.
  • Wir erinnern die Politik an ihre Versprechen zum Atomausstieg, und dass sie zur Energiewende bekennen.
  • Wir fordern den schnellen und vollständigen Atomausstieg in Europa.
  • Wir erinnern und demonstrieren mit den vielen Atomkraftgegnern weltweit!

Das AKW Grohnde ist in Deutschland der Pannenreaktor und Störfallspitzenreiter!
Drei Millionen Menschen leben im 60 km-Umkreis um das AKW Grohnde. Dabei ist es Störfall-Spitzenreiter: 226 sogenannte „meldepflichtige Ereignisse“, mehr als jedes andere Atomkraftwerk in der Bundesrepublik!

Seit dem 11. März 2011, genau 25 Jahren nach dem Tschernobyl-GAU, leidet Japan unter der endlosen Tragödie von Fukushima. Fukushima ist noch nicht beendet, nur weil man in den Medien nichts mehr darüber lesen oder sehen kann.

26 Jahre Tschernobyl haben der Welt gezeigt, dass auch nach so einer langen Zeit ein SUPER GAU nicht überwunden ist. Noch immer leiden viele Menschen unter den Auswirkungen der atomaren Verstrahlung. Viele sind direkt nach dem Unglück oder in den Jahren danach gestorben – meist sehr qualvoll.
Das kommt jetzt auch auf die Menschen in Japan zu. Sie sind erst am Anfang einer schlimmen Zeit, die kein Ende finden wird!

Daher ruft die Regionalkonferenz zum AKW Grohnde zur zentralen Demonstration in Hannover auf!

Nach der Demo in Hannover könnt Ihr direkt weiterfahren, zur Lichterkette der Atommüll-Brennpunkte im Braunschweiger Land (Asse/Schacht Konrad)

Hier das Hannover-Plakat für die Mobilisierung als PDF – auch als Flyer nutzbar.

Ihr könnt natürlich Plakate + Flyer bestellen
Plakat A3 + Flyer A6

Bürgerinitiative Umweltschutz e.V. (BIU)
Stephanusstr. 25, 30449 Hannover
Tel. 0511/443303
info@biu-hannover.de

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktion, Allgemein, Atommüll, Ausland, Demo, Deutschland, Einladung, Grohnde, Hannover, Meldung, Mitmachen, Mobilisierung, Regionalkonferenz, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s