Rund 7.000 Menschen in Hannover

Ein unglaublicher Erfolg der Antiatom-Aktivisten aus Hannover, Hameln und den anderen in der Regionalkonferenz gegen das AKW Grohnde organisierten Atomkraftgegnern!
Rund 7.000 Menschen haben den Weg nach Hannover gefunden um dort ein Zeichen gegen die Atomkraft und für die notwendige Energiewende zu setzen. Im Hauptfokus stand der SUPER-GAU in Japan im AKW Fukushima. Vor gut einem Jahr ist dort im Zuge einer schlimmen Umweltkatastrophe auch eine Atomanlage mit mehreren Reaktorgebäuden außer Kontrolle geraten.

Viele tolle und interessante Redebeiträge gab es. Zwischendurch ist die Menschengruppe lautstark bunt und kreativ durch die Straßen der Hannover Innenstadt gezogen.

In vielen weiteren Orten in der Umgebung des AKW Grohnde gab es Mahnwachen und Demos, nicht nur in Hannover. So haben sich in Blomberg zahlreiche Bürger getroffen. Auch in Vlotho, wo es bisher keinerlei solcher Demos gab. >>Fukushima: „Die Vlothoer sind wachgerüttelt worden“<< schreibt der Vlothoer Anzeiger.
Viele der Mahnwachen haben dezentral neben den zentralen Großdemos zahlreiche Menschen mobilisiert, wie hier in Stadthagen:

So wie die TAZ berichten viele regionale und bundesweite Medien über die Demos.
Die Demo in Hannover mit dem Bezug auf die Atomanlage Grohnde an der Weser bei Hameln war in Deutschland die größte!

Direkt im Anschluss an die Demo in Hannover sind viele Atomkraftgegner zur Lichterkette nach Braunschweig gefahren.

Rund 25.000 Menschen bildeten mit Fackeln eine 80 Km lange Lichterkette im Dreieck der End- und Zwischenlager bei Braunschweig.

Auch die Aktivisten aus Gronau in der Umgebung der Urananreicherungsanlage konnten mit rund 4.000 Demonstranten einen großen Erfolg einfahren! Dies freut uns, da die SOFA aus Münster seit 2012 ein Teilnehmer der Regionalkonferenz zum AKW Grohnde ist. Viele der bei uns organisierten NRW Atomkraftgegner sind zur UAA Gronau gefahren.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktion, Allgemein, Atommüll, Demo, Deutschland, Grohnde, Hannover, Mahnwache, Meldung, Regionalkonferenz, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s