Atlantic Osprey wieder auf See…

Foto von Connor (http://forum.shipspotting.com/index.php?PHPSESSID=4g6budau571kl3klnbo3v2n8i1&action=profile;u=19072)Wir hatten bereits mehrfach von dem britischen Atomfrachter berichtet. Zuletzt in dieser Woche von einer Transportfahrt von England nach Frankreich.

Die ‚Atlantic Osprey‘ ist jetzt wieder auf dem Weg zurück nach England in den Hafen Barrow. Dort wird der Atomfrachter Mittags am 25. Mai einlaufen.

Nun wird es interessant, was dies Schiff nach dem Anlaufen in England macht. Oder wird das Schiff nicht direkt England anfahren?

Die gut vernetzten Atomkraftgegner werden den weiteren Verlauf der Dinge kritisch beobachten, vor allem ob der Frachter in Richtung belgische Küste fährt…

Stichwort: MOX-Brennstäbe für das AKW Grohnde.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Atommüll, Ausland, Deutschland, Grohnde, MOX-Lieferung, Sellafield veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s