Nienburg: Fukushima sei Dank – Die Rückkehr der Vernunft

Die AntiAtom-Gruppe in Nienburg plant im Frühsommer 2 interessante Termine:

Am Mittwoch dem 30.05.2012 um 20 Uhr im Kulturwerk

„Fukushima sei Dank“ – Die Rückkehr der Vernunft

Dr. Dirk Asendorpf, Journalist bei der ZEIT wird sich die Rolle von Politik, Kraftwerksbetreibern und Presse vornehmen und gern darüber diskutieren.


Passend dazu gibt es eine aktuell Studie des Max-Plank-Institut:
Der nukleare GAU ist wahrscheinlicher als gedacht
Im Internet: http://idw-online.de/de/news478966

Hier die Kernaussagen:
„Westeuropa trägt das weltweit höchste Risiko einer radioaktiven Verseuchung durch schwere Reaktorunfälle Katastrophale nukleare Unfälle wie die Kernschmelzen in Tschernobyl und Fukushima sind häufiger zu erwarten als bislang angenommen…
…dass solche Ereignisse im momentanen Kraftwerksbestand etwa einmal in 10 bis 20 Jahren auftreten können und damit 200 mal häufiger sind als in der Vergangenheit geschätzt…“

Ende Juni gibt es eine Veranstaltungsreihe „Herausforderung Zukunft – Sind wir noch zu retten“ z.B. mit einem interessanten Film.

Unter Kontrolle
Der Termin wird von drei Freiwilligen im Sozialen Jahr Kultur und Politik des Kulturwerk der Stadt Nienburg und der VHS Nienburg geplant und organisiert.
Den Film „Unter Kontrolle“ gibt es am Montag dem 09.07.12 um 20 Uhr im Kulturwerk (Eintritt 5€)
Zum Film:
Von Volker Sattel – D 2011 – 98 Min.
Man muss es deutlich sagen: Dieser Film wurde vor der Katastrophe von Fukushima gedreht! Er erlaubt einen Blick hinter die Kulissen der Atomtechnologie. Und es wird klar: Die Gefahr geht nicht nur von der Technologie an sich aus, sondern auch von den Köpfen, die dahinter stehen und das Scheitern dieser Technologie nicht wahrhaben wollen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktion, Allgemein, Atommüll, Ausland, Deutschland, Einladung, Grohnde, Meldung, Mitmachen, Studie, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s