PROTEST! MOX-Demo am 3. November

Kommt zur Demo
am Samstag dem 3. November 2012

Der nächste Plutonium-MOX-Transport steht an!

Es ist geplant im November den 2. MOX-Transport mit 8 MOX-Brennelementen durchzuführen. Die Brennelemente kommen aus dem Atomkomplex Sellafield mit der schrottreifen einwandigen Fähre „Atlantic Osprey“. Im Hafen von Nordenham fahren 2 LKWs dann in das Atomkraftwerk Grohnde.
Die Strecke wird die gleiche sein, wie schon mit dem ersten Transport im September. Dies war die Strecke, die der erste MOX-Transport gefahren ist (Google-Maps).

MOX-Transporte – NICHT MIT UNS!

Aus dem Material könnten 30 Atombomben gebaut werden. Sollte Plutonium bei einem Unfall frei werden, könnte schon ein Millionstel Gramm eingeatmet Krebs auslösen. Die Behälter müssen nur eine halbe Stunde lang einen Brand von 800°C aushalten. Propangas verbrennt aber bei 2.000°C und Brände können häufig erst nach Stunden gelöscht werden. Das Material dehnt sich dann aus und Plutonium-Partikel können frei werden.

Selbst EON räumt ein, dass MOX-Brennelemente im Reaktor schwerer zu regulieren sind. Durch sie kann es leichter zu einer Atomkatastrophe kommen, deren Auswirkungen durch das freiwerdende Inventar der MOX-Brennelemente sich verschlimmern würden. Auch nach dem 3-4 jährigen Einsatz im Reaktor strahlen die MOX-Brennelemente über Jahrzehnte fast doppelt so stark normale Uran-Brennelemente.
Hier die englische Präsentation von EON Kernkraft von Ende 2011 (schaut insbesondere auf die letzte Seite).

Wir fordern von der Bundesregierung, Bundestag und Bundesrat das Verbot von MOX-Brennelementen im Atomgesetz.

Wir werden uns dem Transport mit friedlichen Protest widersetzen

Im November wird der Protest größer sein, dass ist schon jetzt absehbar. Im September haben wir geübt, im November gibt es den „heißen Herbst“…

Trotz der vielen Demonstrationen und Proteste im September zum ersten MOX-Transport haben Bundes- und Landesregierung Niedersachsen den MOX-Transport ins AKW Grohnde fahren lassen.

Nun bereiten wir den größeren Protest zum 2. Transport vor!
Kommt zur Demo am Samstag dem 3. November 2012

Wir treffen uns um 13 Uhr am S-Bahnhof Emmerthal und werden mit einer „Streckenerkundung“ zum AKW Grohnde gehen. Es gibt viel zu sehen!
Am AKW gibt es dann Musik und Redebeiträge. Jeder kann etwas zum MOX-Transport und Atomausstieg sagen…

Wie findet Ihr uns?
Hier ein Routenplaner über Google-Maps zum Bahnhof Emmerthal
Mit der Bahn fahrt Ihr ab Hannover oder Paderborn zum Bahnhof Emmerthal – dort treffen wir uns 🙂

Helft mit, und informiert möglichst viele Menschen!

Hier ist eine Vorlage für DinA2 Plakate. Am besten wirken sie auf neon gelben Papier, dass Ihr im Copy-Shop mit der Vorlage günstig gedruckt bekommt.
Plakat STOPP MOX und AKWs ABSCHALTEN

Hier ist unsere Flyer zum AKW Grohnde und MOX:
Grohnde-Flyer mit MOX 09/2012
Aktionsflugblatt 10/2012

Plakate, Aufkleber und Flyer könnt Ihr bei uns kostenlos oder gegen Spende anfordern unter mox [at] grohnde-abschalten.de

Mit diesem offenen Brief könnt Ihr Eure Politiker direkt anschreiben und zeigen, dass gegen MOX und Atomtransporte Widerstand leistet: Offener Brief – Keine MOX Transporte

Hier eine Vorlage auf DinA 4 mit 4 kleinen Flyern (schwarz/weiß)
Hier eine weitere Vorlage auf DinA 4 mit 4 kleinen Flyern (farbig)

Wenn Ihr etwas auf der Strecke planen wollt und Ihr Euch unserem Protest und Widerstand anschließen möchtet, so schreibt uns, wir veröffentlichen die Aktionen und Termin und können zentral auch die Presse darüber informieren: mox(at)Grohnde-Abschalten.de

Ihr könnt von uns auch Aufkleber und Plakate (DinA2) bekommen. Schreibt uns an unsere eMail mox(at)Grohnde-Abschalten.de mit Eurer Post-Adresse.

Presseanfragen per eMail: presse(at)Grohnde-Abschalten.de

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktion, Allgemein, Demo, Deutschland, Einladung, Grohnde, Meldung, Mitmachen, Mobilisierung, MOX-Lieferung, Musik, Nordenham, Presse, Sellafield, Termine, Wahlkampf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s