Zweites Schiff steuert auf Hameln/Grohnde zu

Es ist ein zweites Schiff in Richtung Hameln unterwegs:
Das Frachtschiff „CALBE“ ist am Samstag um 10 Uhr in Minden gestartet, nachdem die künstliche Flutwelle in dem Weserabschnitt „Hameln“ angekommen ist..

Das Schiff hat Bad Oeyenhausen gegen 17 Uhr passiert. Gegen 17.30 Uhr wurde das AIS-Signal ausgeschaltet. Dies ist ein Indiz, dass man die Weiterfahrt ganz bewusst verschleiern möchte. Klar ist, dass dies auf einem derart übersichtlichen Flusslauf, wie den bei der Weser, eine völlig unsinnige Maßnahme ist.

Das Schiff 67 m lange und 8 m breit. Es hat einen Tiefgang von 1,40 m, es ist unten ganz schwarz und darüber rot, die Brücke ist weiß-grün. Das unter deutscher Fahne fahrende Frachtschiff ist in Tangermünde registriert mit der MMSI-Nr. 211509390.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktion, Allgemein, Blockade, Deutschland, Grohnde, Meldung, Mitmachen, Mobilisierung, Rost, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s