Atomkonzerne stehen vor dem Abgrund

Abschalten und UmdenkenRWE ist wirtschaftlich schwer angeschlagen, schreibt Verluste.
EON steht nicht besser da.
Vattenfall zieht sich mit hohen Verlusten aus Deutschland zurück.

Die massiven Managementfehler und der kranke sich als Atomkonzern auf die Strohpuppenpolitik zu verlassen, führt zu einem desaströsen Bild. Statt nach Fukushima den Verstand einzuschalten, wurden für die Energiewende wichtige Gaskraftwerke abgeschaltet und immer weiter auf die Atomkraft gesetzt. Bereits nach dem Jahrtausendwechsel und dem Vertrag zur Energiewende mit der damaligen Bundesregierung hätte sich das Management auf die „neuen Zeiten“ einstellen können. Doch auch damals wollte man von der Kernspaltung nicht ablassen. Das rächt sich nun!

Der nächste Kardinalsfehler dürfte die fehlende Einsicht in Fragen der Atommüllendlagerung sein. Man kann Atommüll nicht End-Lagern, da der Zeithorizont einfach zu groß ist. Das Erbe, was uns der atomare Wahnsinn hinterlassen hat, ist unermesslich und die Verantwortung dafür werden noch tausende Generationen nach uns zu tragen haben. Wie läßt sich so ein grundsätzlicher Fehler je in Zahlen ausdrücken lassen? Wer soll die unermesslichen Kosten tragen? Diese Frage ist zu klären, nicht nur in Deutschland.

Weltweit gibt es kein einziges Endlager, trotzdem laufen die Atomkraftwerke munter weiter und es wird weiter und weiter unverantwortlich Atommüll produziert.
Das Ausmaß allen Übels und die haufenweise Fehlentscheidungen der Energiemanager ist nicht nur in Deutschland fatal. Auch in Frankreich wankt nun der „atomgetriebene“ Staatskonzern!

Atomkonzerne am Abgrund – “Französischer Atomkonzern Areva ist pleite”

So die aktuellen Schlagzeilen:
NZZ: http://www.nzz.ch/wirtschaft/atomkonzern-areva-am-abgrund-1.18429919
Berliner Zeitung: http://www.berliner-zeitung.de/wirtschaft/finanz-gau-im-atomenergie-geschaeft-franzoesischer-atomkonzern-areva-ist-pleite,10808230,29117976.html
Dirk Seifert: http://umweltfairaendern.de/2014/11/atomkonzerne-am-abgrund-franzoesischer-atomkonzern-areva-ist-pleite/

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Atommüll, Ausland, Blockade, Deutschland, Energiewende, Meldung, Mobilisierung, Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s