Frei nach der e.on-Werbung

// SATIRE //

Sag mal bei EON, was macht ihr eigentlich mit euren Atomkraftwerken und den Kohleschleudern?

EON:

Ganz einfach, die gliedern wir aus und suchen uns dumme Aktionäre, die sie kaufen!

Jahrelang haben unsere Aktionäre und die Vorstände sprichwörtlich haufenweise Kohle gescheffelt. Riesige staatliche Subventionen haben wir auch noch erhalten.
Doch jetzt darf plötzlich jeder Strom machen, und unsere tollen Kraftwerke machen Verluste. Früher haben wir z.B. mit dem Kraftwerk Grohnde fette Gewinne eingefahren. Jetzt wo das Ding marode und veraltet ist, kostet es nur Geld – und wir haben nicht mit eingeplant, dass wir das Atomkraftwerk bald Zurückbauen müssen – das ist unbezahlbar, wenn man eh schon über 30 Mrd EUR Schulden hat!

Macht ja nichts. Wir sind zum Glück in Deutschland! Also gründen wir einfach die „Bad Bank“ für unsere Strom-Dinosaurier. Jetzt bringen wir den Schrott erstmal an die Börse – und dann möglichst schnell Pleite. Die „Bad Bank“ wickelt dann irgendwann auf Kosten der Steuerzahler die Altlasten ab. Ist doch SUPER für uns, wenn sich der Staat um den Atommüll kümmern muss. Wir sind richtig kreativ mit einfachen Ideen: denn, für unsere Rücklagen für die Endlagerung des Atommülls und den Kraftwerksrückbau hatten wir ohnehin nichts zurückgelegt…

Wir von Eon machen jetzt plötzlich auch einen auf regenerativen Strom und feiern uns dafür. Unser Vorstand bekommt für die geniale Stratgie gleich 500% mehr Tantiemen – klasse oder?

Unser Motto heißt doch: Gewinne privatisieren und Verluste solidarisieren. Denn wir haben verstanden, was unsere Aktionäre wollen, denn nur die sind uns wirklich wichtig.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Deutschland, Grohnde, Satire veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s