Protest vor der EON-Hauptversammlung in Essen

anna_fragt_eonWir treffen uns und werden laut sein:
Einladung am Mittwoch dem 08. Juni 2016 ab 08:30 Uhr in Essen

Aktion zur EON-Hauptversammlung – Keine Dividende, solange die Atommülllagerung nicht bezahlt ist

Noch vor wenigen Wochen jammerte EON vor der Atom-Finanz-Kommission der Bundesregierung, der Konzern könne die immensen Folgekosten der Atomkraft nicht tragen. Kaum hat die Regierung eingewilligt, den größten Teil der Atommüll-Kosten der Allgemeinheit aufzubürden, will EON eine Milliarde Euro Dividende an seine AktionärInnen ausschütten. Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter Aktion, Allgemein, Atommüll, Blockade, Demo, Deutschland, Einladung, Energiewende, Grohnde, Mahnwache, Meldung, Mitmachen, Mobilisierung, Presse, Termine | Kommentar hinterlassen

STILLSTAND IM AKW GROHNDE

Atomkraftgegner bundesweit reicht es!
Sie schreiben in einem offenen Brief die Bundesregierung, die Fraktionen im Bundestag und niedersächsichern Landtag, Bundeskanzlerin Fr. Merkel, Bundesumweltministerin Fr. Hendricks sowie den niedersächsischen Umweltminister Hr. Wenzel an!

Der Stillstand im AKW Grohnde ist nochmal verlängert worden. Die Arbeiten im Zusammenhang mit der beschädigten Nachkühlpumpe seien noch nicht abgeschlossen, heißt es. EON will den Reaktor am 13. Juni wieder anfahren, aber das Umweltministerium schränkt ein, über eine Zustimmung zur Wiederinbetriebnahme der Anlage könne erst nach Abschluss dieser Prüfungen und nach Vorliegen aller Nachweise entschieden werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, Allgemein, Blockade, Deutschland, Einladung, Grohnde, Meldung, Mitmachen, Mobilisierung, Presse, Regionalkonferenz, Termine | Kommentar hinterlassen

Herr Wenzel, was ist denn wirklich los im AKW Grohnde?

2013-03-05_Grohnde-StörfallEs wird wieder bunt und aktionsreich im Weserbergland
Anlässlich des Abendempfangs der Grünen Landtagsfraktion in Hameln, an dem auch
Umweltminister Wenzel und Jürgen Trittin teilnimmt, plant die Regionalkonferenz Grohnde alle teilnehmenden Personen einer Strahlenmessung am Einlass zu unterziehen und bei Überschreitung des Dosisgrenzwertes Dekontaminationen durchführen, um eine gesundheitlich vertretbare Teilnahme aller sicherzustellen. Mit dieser kreativen Aktion soll verdeutlicht werden, dass das überalterte AKW Grohnde nie wieder ans Netz gehen darf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, Allgemein, Blockade, Deutschland, Einladung, Grohnde, Meldung, Mitmachen, Mobilisierung, Regionalkonferenz, Termine, Wahlkampf | 1 Kommentar

Jod-Tabletten gegen den Super GAU

In Belgien bröseln die maroden Atommeiler weiter vor sich hin, auch in Deutschland sind die Dinger schon am Ende oder gar über ihrer ursprünglich vorgesehenen Gesamtlaufzeit! Gerade gibt es eine langwierige Problembeseitigung am maroden alten AKW an der Weser (Grohnde). Aber der Pannenreaktor soll noch lange laufen, damit EON nicht in den Rückbau einsteigen muss…

Nun hat das Innenministerium Nordrhein-Westfalens beschlossen und bekanntgegeben, Jodtabletten für alle Schwangeren und Minderjährigen im Land zu kaufen. Eigentlich sei ja der Bund für die Anschaffung zuständig – aber da es beim Bund
„keinen Zeitplan dafür gebe“, habe das Land das nun eigenständig als erstes Bundesland beschlossen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, Allgemein, Deutschland, Grohnde, Meldung, Mobilisierung, Presse, Termine | Kommentar hinterlassen

Sofortige Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit

Bürger und die Atomkraftgegner aus der Region rund um das AKW machen sich Sorgen. Die Probleme im AKW reißen nicht ab. Mit jeder Überprüfung werden neue Probleme und Störungen gefunden. Jedes mal scheint es so, dass die Dinge verharmlost werden.
Noch immer sind viele Fragen offen. Die ToDo-Liste der Atomkraftgegner wurde nur sehr oberflächlich bis gar nicht beantwortet. Dabei ist ein AKW keine Kuhwiese, sondern eine extrem gefährliche Hochrisiko-Technologie. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, Allgemein, Blockade, Deutschland, Einladung, Grohnde, Hannover, Meldung, Mitmachen, Mobilisierung, Presse, Regionalkonferenz | Kommentar hinterlassen

AKW Grohnde bleibt mindestens bis 22.05.2016 stillgelegt!

Das AKW Grohnde muss noch länger vom Netz bleiben, da weitere Prüfungen erforderlich sind. Es wird immer deutlicher, dass das Kraftwerk unsicher ist und zum erheblichen Risiko für die Natur und Menschen in ganz Deutschland wird! Bei einem Super GAU würden die Deutschland die Lichter ausgehen und man darf erwarten, dass sich die Wirtschaft davon nicht wieder erholen wird… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Deutschland, Grohnde, Hannover, Meldung, Mobilisierung, Presse, Termine | Kommentar hinterlassen

Altersschwäche? Revision verlängert sich um 14 Tage

Abschalten und UmdenkenEs wird mittlerweile zu einem gewohnten Bild
Jede Revision am AKW bringt neue Probleme, Fehler oder/und Schäden zu Tage! Es wird immer offensichtlicher, dass das AKW seine bei Erbauung geplante Laufzeit längst überschritten hat. Die Betreiber wollen natürlich ein andere Bild zeichnen. Vor einigen Monaten zeigten die Kühltürme erhebliche Altersschäden. Mit großem finanziellen Aufwand wurde zum „runden Geburtstag“ dem AKW mit den äußerlich beschädigten Kühltürmen ein Facelifting verpasst. Doch mit solchen „visuellen Manipulationen“ kann man nicht einfach die Abnutzung und Alterung der wichtigen Bauteile innerhalb der AKW Anlage zurücksetzen. Außen HUI und innen PFUI könnte man sagen… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktion, Allgemein, Blockade, Deutschland, Einladung, Energiewende, Grohnde, Hannover, Meldung, Mitmachen, Mobilisierung, Presse, Regionalkonferenz, Termine | 1 Kommentar